Skip to main content

Ansitzjagd

Nutria

Nutria – Ein Nager erobert Deutschland

Nutrias ähneln auf den ersten Blick den Bibern oder Bisams. Sie sind jedoch deutlich kleiner als der Biber, aber größer als der Bisam. Ihre Schwänze sind rund, nicht abgeflacht und ungefähr 45cm lang. Unter optimalen Lebensbedingungen werden die Nutria bis zu 10 Jahre alt, erreichen eine Größe von 70cm und ein Gewicht von circa 9kg. […]

Mondansitz - moon-182145_960_720 Was ist beim Mondlicht zu beachten?

Erlebnis Mondansitz – Was ist bei Mondlicht zu beachten?

Wenn Sie bereits auf einem nächtlichen Mondansitz waren, wissen Sie, was für eine besondere Atmosphäre Sie hier in der Natur erleben. Genau wie bei allen Formen der Jagd gilt auch hier aber: die richtige Vorbereitung ist unabdingbar. Auch der aller schönste, helle Vollmond bringt dem Jäger nichts, wenn das Wetter nicht mitspielt. Dementsprechend ist es […]

Baumsitz

Mit einem kletternden Baumsitz beim Jagen hoch hinaus

Wo gewöhnliche Baumsitze oftmals unbequem sind, überzeugt der hochmoderne kletternde Baumsitz – auch Climbing Treestands genannt – mit vielen Vorteilen. Wer Erfahrung im Jagen hat, weiß, dass dieses manchmal ein langwieriges Unterfangen sein kann. Um Ihnen das Ausharren angenehmer zu machen, bieten sich die bequemen kletternden Baumsitze an, mit denen Sie in ungeahnte Höhen hinaufklettern […]

Ansitz

Die Ansitzjagd und die richtige Bekleidung

as meiste Wild wird in Deutschland aus dem Ansitz heraus erlegt. Die Ansitzjagd ist dabei eine Jagdform aus der Kategorie Einzeljagd. Der Jäger erwartet dabei das von sich aus anwechselnde Wild. Treiber oder Jagdhunde werden nicht eingesetzt. Die Ansitzjagd kann von verschiedenen Einrichtungen aus erfolgen: von der Leiter, einer offenen oder geschlossenen Kanzel, einer Drückjagdkanzel […]