Verpassen Sie keine Angebote & Neuheiten! Ihr kostenloser Service von LivingActive
Schließen Sie sich jetzt über 10.000 Abonnenten kostenlos an!
Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick austragen.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Kostenlose Retoure* Fachberatung von Jägern und Sportschützen
Wir sagen Danke!
1074 Bewertungen
Aus Jagd + Outdoor

Pump Luftgewehr

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Was ist ein Pump Luftgewehr?

Ein Pump Luftgewehr gehört zu den Luftdruckwaffen. Mit einem an der Waffe integrierten Pumpsystem erzeugen Sie Luftdruck, der die Projektile antreibt. Im Gegensatz zu einem CO2 Gewehr müssen Sie keine Kapsel einlegen, sodass nur der Nachkauf von Munition anfällt. Ein Pump Luftgewehr können Sie auch bei ungünstigen Witterungsbedingungen nutzen, denn das Luftgewehr Pumpsystem ist nicht temperaturanfällig. Die Waffe verschießt Diabolos und Stahlrundkugeln. Da häufig Kunststoff als Material eingesetzt wird, weisen die Luftdruckwaffen nur ein geringes Gewicht auf und sind deshalb gut zu händeln. Für Einsteiger sind Luftgewehre mit Pumpsystem geeignet, die 5 Joule Power erzeugen können.

Pump Luftgewehre überzeugen in verschiedener Hinsicht

  • Magazine bieten Platz für ein paar Diabolos und zahlreiche Rundkugeln
  • Hochwertige Läufe und Fiberoptik-Visierungen gewähren präzise Schüsse
  • Bis auf Munition ist kein weiteres Zubehör vonnöten
  • Pumpsystem leistet auch bei niedrigen und bei hohen Temperaturen gute Arbeit

Wie funktioniert ein Pump Luftgewehr?

Mit Pumpbewegungen bauen Sie bei einem Pump Luftgewehr Luftdruck auf. Betätigen Sie den Abzug, öffnet sich ein Ventil. Dieses gibt die komprimierte Luft explosionsartig frei. Die Munition im Lauf wird durch das sich schnell ausbreitende Gas in die Zielrichtung katapultiert. Sie bestimmen selbst, ob Sie die maximale Power erzeugen wollen. Durch die Anzahl der Pumpbewegungen dosieren Sie nämlich die Schussenergie. Dank einer wirksamen Pneumatik ist der maximale Druck wie bei der APX nach zehn Mal Pumpen erreicht. Mit dieser Power werden Stahlrundkugeln auf 200 Meter pro Sekunde beschleunigt, Diabolos schaffen 175 Meter.

Ab wann darf ich ein Pump Luftgewehr kaufen?

Pump Luftgewehre dürfen ab 18 Jahren frei erworben werden. Händler verlangen beim Kauf einen Altersnachweis. In unserem Onlineshop reicht ein Scan des Personalausweises, den Sie uns per Mail zukommen lassen oder in unserem Upload- Bereich hochladen.

Welche Munition verwende ich für ein Pump Luftgewehr?

Das Pump Luftgewehr hat in der Regel ein Magazin für fünf bis zehn Diabolos und für 200 Rundkugeln. Das Kaliber 4,5 mm ist typisch. Lässt sich mit dem Pump Luftgewehr 7,5 Joule Mündungsenergie erzeugen, können die Stahlrundkugeln 200 Meter pro Sekunde schaffen. Diabolos erreichen bei einer solchen Power maximal 175 Meter.