+49 (0) 68 94 / 169 44 28

Schalldämpfer

16 Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
RWS Quick Sleeve by Niggeloh
ab 34,90 € *
Hausken Gewindereduzierringe
29,90 € *
Hausken JAKT JD 224 HB Schalldämpfer
419,00 € * 457,00 € *
Sie sparen 8 %
Hausken JAKT JD 184 Schalldämpfer
388,00 € *
Titanium Pro Schalldämpfer
ab 379,00 € * 449,00 € *
Sie sparen 16 %
Mauser Schalldämpfer
329,00 € * 400,00 € *
Sie sparen 18 %
Hausken SK156 Schalldämpfer
366,00 € *
Hausken MD45 Schalldämpfer
183,00 € *
Stalon W110 Schalldämpfer
350,00 € *
Hausken JAKT JD 224 XTRM Schalldämpfer
612,00 € *
Hausken JAKT WD 60 Schalldämpfer
612,00 € *
Hausken JAKT WD 60 XTRM Schalldämpfer
770,00 € *
Blaser On-Barrel Schalldämpfer
385,00 € *
Blaser Over-Barrel Schalldämpfer
411,00 € *
NEU
Ballistol Schalldämpferreiniger 500ml
Inhalt 0.5 Liter (29,80 € * / 1 Liter)
14,90 € *

Schalldämpfer und ihre Vorteile auf der Jagd

Schalldämpfer bieten viele Vorteile auf der Jagd. Zum einen schützen sie das Gehör des Jägers und des Jagdhundes. Zum anderen erhöhen sie in der Regel die Präzision der Waffe und verringern das Mündungsfeuer sowie den Rückstoß.

Wie funktioniert ein Schalldämpfer?

Beim Austreten des Geschosses aus der Mündung expandieren die Gase der Treibladung explosionsartig. Hierdurch entsteht der Schussknall. Wird die Waffe in Verbindung mit einem Schalldämpfer abgefeuert, tritt das Geschoss aus der Laufmündung aus und passiert anschließend die Expansionskammern des Schalldämpfers. In den Expansionskammern des Schalldämpfers werden die explosionsartigen Gase, welche aus der Laufmündung austreten, entspannt und abgebaut. Hierdurch werden die Gase nur noch geringfügig in die Umgebung abgegeben und somit der Schussknall gedämpft.

Der durchschnittliche dB-Wert eines Mittelkalibers wie z.B. der 7×64, .308 Winchester oder auch .30-06 Springfield liegt bei etwa 140 dB. Dieser Wert ist absolut schädlich für das Gehör und führt zu irreparablen Schäden. Ein Schalldämpfer kann diesen Wert je nach Bauart erheblich verringern und schützt somit das Gehör des Jägers und des Jagdhundes.

Steigerung der Präzision durch einen Schalldämpfer

Ein Schalldämpfer steigert in der Regel die Präzision einer Waffe. Beim Austritt des Geschosses aus der Laufmündung entstehen durch die expandierenden Pulvergase Verwirbelungen hinter dem Geschoss. Diese Verwirbelungen können die Präzision negativ beeinflussen.

Durch die Verwendung eines Schalldämpfers werden die Gase jedoch entspannt und die Verwirbelungen minimiert. Hierdurch ist zu beobachten, dass die meisten Waffen durch die Verwendung eines Schalldämpfers eine Präzisionsverbesserung erfahren.

Verringerung des Mündungsfeuers

Ein großer Teil des unverbrannten Pulvers der Treibladung, welches sich normalerweise als Feuerball vor der Mündung zeigt, wird in einem Schalldämpfer ebenfalls abgebaut. Hierdurch wird das Mündungsfeuer minimiert. Beim Schuss im Morgengrauen oder der Dämmerung wird der Schütze somit weniger geblendet und kann besser erkennen, wie das Wild im Schuss zeichnet.

Verringerung des Rückstoßes

Ein Schalldämpfer ist in der Lage, den Rückstoß einer Waffe zu reduzieren. Dies geschieht durch das Prinzip der Schubumkehr. Die Pulvergase, welche aus der Mündung austreten, treffen kurz darauf auf die Prallflächen des Dämpfers, welcher hintereinander gereiht die Expansionskammern des Schalldämpfers bilden.

Durch das Auftreffen der Pulvergase auf die Prallflächen wird die Waffe im Schuss nach vorne gezogen. Dies führt dazu, dass der Rückstoß der Waffe deutlich reduziert wird und viele Schützen weniger mucken. Schlussendlich ergeben sich durch diesen Umstand in der Regel bessere Schießergebnisse.

Welcher Schalldämpfer ist zu empfehlen

Grundsätzlich ist für die Jagd ein Schalldämpfer zu empfehlen, welcher eine hohe Dämpfleistung in Verbindung mit einem niedrigen Gewicht aufweist, um eine Kopflastigkeit der Waffe zu vermeiden. Ein gutes Beispiel bilden hier die Schalldämpfer der norwegischen Firma Hausken.

Die Hausken Jakt Serie verbindet geringes Gewicht durch die Verwendung von hochfestem Aluminium sowie eine sehr gute Dämpfleistung durch das Over Barrel Prinzip. Bei einem Over Barrel Schalldämpfer ragt ein großer Teil des Schalldämpfers nach hinten über den Lauf. Dadurch wird die Waffe nur geringfügig verlängert und in ihrer Führigkeit wenig beeinträchtigt. Ein Nachteil des Over Barrel Prinzips ist der Wegfall der offenen Visierung.

Ebenso bieten wir Schalldämpfer der Firma A-TEC, Mauser, Blaser, Stalon und Sauer an. Falls Sie weiter Fragen zu Schalldämpfern und deren Verwendung sowie Leistungsmerkmalen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.   

Zuletzt angesehen