Chat with us, powered by LiveChat
Kostenloser Versand ab 100 € Fachberatung von Jägern und Sportschützen
+49 (0) 68 94 / 169 44 28

Jagdhut & Jagdmütze

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Jagdhut, Camouflage Cap und Mützen Herren

Der Jagdhut hat seit Jahrhunderten in der Jägerschaft Tradition. Bei uns finden Sie garantiert Ihren passenden nächsten Jägerhut, Wanderhut oder Försterhut. Auch die passende Jagdmütze, wie beispielsweise eine Fleece Mütze Herren, oder eine Camouflage Mütze, darf natürlich in unserem Sortiment nicht fehlen! Egal ob im Max4 Muster als Kappe für die Entenjagd im Schilf oder die Realtree Mütze für die passende Tarnbekleidung von Pinewood oder Deerhunter.
Signalmützen und Hüte für die Jagd finden Sie ebenfalls im Sortiment. Viele unserer Jagdmützen und Jagdhüte sind außerdem mit speziellen Membranen ausgestattet und dadurch wind- und wasserdicht, so dass sie auch bei starkem Regen oder starkem Wind getragen werden können. Für die nächste Treibjagd brauchen Sie garantiert eine winddichte Mütze in orange.
Für den Winter haben wir in unserem Sortiment auch eine passende Strickmütze Jagd und spezielle Winterkappen mit Ohrwärmern aufgeführt. In unserem Sortiment an Jagdmützen und Hüten führen wir ausschließlich namhafte Marken wie DeerhunterBerettaSeelandHärkila und weitere. Suchen Sie sich die passende Kopfbedeckung zu Ihrer Jagdbekleidung aus!

Der traditionelle Jagdhut

Der Jäger Hut schützt bei jeder Wetterlage und ist natürlich auch für Nicht-Jäger geeignet. Obwohl es mittlerweile ein reichhaltiges Angebot an Kopfbedeckungen aus synthetischen Fasern gibt, hat sich der Jagdhut in Filz bis heute durchgesetzt. Die Qualität der natürlichen Eigenschaften der Wollfaser können zwar imitiert, aber niemals erreicht werden. Ein Jagdhut sieht aber nicht einfach nur schick aus, sondern erfüllt auch viele Funktionen.

  • Schutz vor der Sonne und dem Regen: Bestenfalls ist ein guter Jagdhut wasserdicht und schützt vor Sonne
  • Windblocker: Da die meiste Wärme über den Kopf verloren gehen, ist eine Outdoor Mütze mit Windblockern ideal zum Wärmeerhalt
  • Brauchtum: Der Bruch wird auch heute noch an den Jagdhut gesteckt


Der Jagdhut spielt bei der Jagd zwar immer noch eine wichtige Rolle, allerdings gibt es auch modernere Varianten der Kopfbedeckung.  Es gibt ihn noch, den klassischen Jagdhut Loden, der vor allem von den alten Jägern getragen wird aber die Mode und der amerikanische Einfluss hat auch das Basekap waidfähig gemacht. Im Winter tragen einige Jäger auch Pelz- und Pudelmützen. Es muss zur Jagd also kein klassischer Jagdhut mehr sein, sondern es darf ruhig auch ein Jagdcap oder eine Jagdmütze sein.

Die modernen Caps und Kappen

Besonders junge Jäger greifen auf die "modernen Verwandten" des guten alten Jagdhuts zurück. Viele dieser Jagd Caps haben eine winddichte, atmungsaktive WINDSTOPPER-Membran. Weiterhin sind sie aus funktionalen Materialien gefertigt und daher wasserabweisend oder sogar -dicht. Zudem können Sie ganz leicht am Hinterkop in der Größe verstellt werden. Durch den Einfluss der Baseballcap hat auch die Jagdkappe einen festen Schirm als Sonnenschutz und Belüftungslöcher, die für eine gesteigerte Atmungsaktivität sorgen. 
Auf der Jagd kommen den Cappies weitere Funktionen zu: 

  • Signalwirkung auf Gesellschaftsjagden 
  • Tarnung auf der Pirsch 

Winterliche Jägermütze

Mützen sollen wärmen und verhindern, dass über den Kopf zu viel Wärme verloren geht. Eine Jagdmütze für den Winter ist aus funktionalen Materialien gefertigt und weit beste Isolationseigenschaften auf. Suchen Sie eine Wendemütze für die Jagd? Auch diese erhalten Sie in grün und orange in unserem Onlineshop.

Zuletzt angesehen