Chat with us, powered by LiveChat
Kostenloser Versand ab 100 € Fachberatung von Jägern und Sportschützen
+49 (0) 68 94 / 169 44 28

Jagdschuhe & Jagdstiefel

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Braun
  • Grün
  • Oliv
  • Rot
  • Schwarz
  • Tarnmuster
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Was ist das besondere an Jagdschuhen und Jagdstiefeln?

Sowohl im Jagd- als auch im Outdoorbereich ist es wichtig, das passende Schuhwerk zu wählen. In beiden Bereichen werden die Schuhe extremen Belastungen durch die Dauer und Intensität der Wege ausgesetzt. Häufig geht es dabei auch über Felsen, abbröckelndes Gestein, matschigen Boden oder abbrechende Äste. Dann braucht es einen sicheren Tritt und ein stabiles Schuhwerk, damit man sich keine Verletzung wie etwa an den Bändern zuzieht. Die Jagdschuhe und Jagdstiefel müssen diesen Ansprüchen gerecht werden. Viele Freizeitschuhe können die nötigen Funktionalitäten nicht gerecht werden, weshalb Sie auf jeden Fall auf einen Jagdschuh oder einen Jagdstiefel zurückgreifen sollten. Dabei sollten Sie zudem bei einem Jagdschuh bzw. Jagdstiefel auf keinen Fall auf Qualität verzichten und lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Ihre Füße werden es Ihnen danken.

Schützen Jagdschuhe und Jagdstiefel vor möglichen Gefahren?

Jagdschuhe sowie Jagdstiefel sind so konzipiert, dass Sie einen extrem guten Halt bieten und Ihre Füße damit bestens geschützt sind. Damit können Sie beispielsweise ein Umknicken bei unwegsamem Gelände vermeiden. Zudem besitzen alle Jagdschuhe aus unserem Sortiment ein sehr gutes Profil, welches Ihnen zusätzlichen Grip und Halt gibt.

Worauf beim Kauf von Jagdschuhen und Jagdstiefeln achten?

Gute Jagdschuhe und Jagdstiefel zeichnen sich durch Ihren hohen Tragekomfort und Halt aus, indem sie bequem sitzen und nicht zu schwer sind. Außerdem sind kritische Stellen so gepolstert, dass sich auf längeren Märschen keine Verletzungen wie kleine Blasen an den Füßen bilden. Beim Kauf eines solchen Schuhs sollten Sie unbedingt auf folgende Komponenten achten:

Tragekomfort und Bequemlichkeit

Bei der Jagd sind Sie oft mehrere Stunden auf Fußmärschen mit unwegsamem Gelände mit Geröll unterwegs. Äste und Steine versperren den Weg. Sitzen die Jagdschuhe hier nicht richtig, kann es sehr unangenehm für Sie und Ihre Füße werden. Bei Schuhen, die Ihnen nicht richtig passen, können Druckstellen, Blasen oder gar mit der Zeit Haltungsschäden auftreten. Achten Sie in jedem Fall beim Kauf darauf, dass Sie sich uneingeschränkt wohl in Ihrem Jagdschuh bzw. Jagdstiefel fühlen.

Achten Sie beim Anprobieren von Jagdschuhen und Jagdstiefeln auf folgende Kriterien:

  • Jagdschuhe sollen die Ferse und den Mittelfuß stabilisieren und an diesen Stellen fest sitzen, ohne jedoch Druckstellen zu erzeugen
  • Ihre Zehen sollten vorne genug Platz haben. Stellen Sie sich vor, Sie stehen an einem Berg und möchten diesen runter laufen. Haben Ihre Zehen nicht mehr genügend Platz, kommt es zu unangenehmen Druckstellen. Zum Prüfen stellen Sie sich hierzu auf Ihre Zehenspitzen und prüfen Sie nach, ob Sie vorne anstoßen. Wenn ja, sollten Sie den Schuh in einer Nummer größer wählen
  • Die Schnürung des Schuhs sollte nicht auf den Fußrücken drücken.

Tipp: Haben Sie einen Jagdschuh oder einen Jagdstiefel bestellt, sollten Sie unbedingt sofort in Ihrer Wohnung beide Schuhe anziehen und ein paar mal auf und ab gehen. Merken Sie bereits hier, dass der Schuh drückt oder scheuert, sollten Sie vom Kauf dieses Schuhs eher absehen, wenn Sie sich sicher sind, dass die Schuhe auch nach dem Einlaufen noch drücken. Alternativ können Sie auch eine Nummer größer probieren.

Profilsohle

Ein gutes Schuh Profil sorgt für den nötigen Halt und die Trittsicherheit, die Sie auf unebenen Waldwegen benötigen. Wählen Sie hierzu ein Profil, welches grobstollig und rutschsicher ist.

Eigenschaften

Die Eigenschaften eines Jagdschuhs oder Jagdstiefels geben Ihnen Auskunft darüber, für welche Situationen Sie den Schuh nutzen können und ob der Schuh in seiner Funktionalität eingeschränkt sein kann. Wir empfehlen Ihnen auf folgende Eigenschaften bei einem Jagdschuh oder Jagdstiefel zu achten:

  • Atmungsaktivität: Durch den Einsatz von beispielsweise Gore-Tex Membranen bleiben Ihre Füße auch an sehr warmen Tagen trocken, da der Schweiß absorbiert wird.
  • Wetterfest: Bei der Jagd wird man oft von schlechtem Wetter überrascht. Ihre Schuhe sollten daher ganzjährig zumindest wasserabweisend sein. Optimal sind Jagdstiefel, die zugleich atmungsaktiv und gänzlich wasserdicht sind.

Viele unserer Schuhe in unserem Sortiment sind zudem schmutzabweisend, schnelltrocknend oder antibakteriell.

Im Winter sollten Sie vor allem beim Ansitz oder bei der Pirsch spezielle Winterschuhe tragen. Achten Sie hier, dass Ihre Jagdschuhe bzw. Jagdstiefel ausreichend gefüttert sind, sodass Sie selbst bei sehr kalten Temperaturen nicht frieren. Denn nichts ist unangenehmer als kalte Füße.

Verwendung

Überlegen Sie vor dem Kauf immer genau, für welchen Zweck Sie den Schuh einsetzen möchten.
Suchen Sie beispielsweise einen Jagdschuh für die Gebirgsjagd, sollten Sie auf einen Jagdstiefel mit etwas erhöhtem Schaft setzen. Der Schaft erhöht die Standfestigkeit und Stabilität Ihres Fußes.

Bei einem Winteransitz sollten Sie auf einen Jagdstiefel bzw. Winterstiefel mit Innenfutter setzen. Zudem finden Sie in unserem Sortiment auch extra hierfür ausgelegte Thermostiefel, die auch bei Minus Graden warme Füße garantieren.

Im Sommer können Sie leichte Jagdschuhe verwenden, welche einen dünneren Stoff besitzen und dennoch wasserabweisend sein sollten. Hierzu eignen sich beispielsweise Jagdschuhe von Härkila.

Das Gute an Jagdschuhen: Sie können nicht nur für die Jagd eingesetzt werden, sondern eignen sich auch hervorragend für jegliche Wander- und Trekkingaktivitäten.

Jagdschuhe und Jagdstiefel einlaufen

Es gibt Jagdschuhe und Jagdstiefel, welche wie anderes Schuhwerk erst eingelaufen werden müssen. Vor allem Jagdschuhe aus Leder wie von Meindl oder Hanwag können zu Anfang etwas härter und starrer sein. Vermeiden Sie Blasen und Scheuerwunden, indem Sie folgende Tipps beachten:

  • Laufen Sie zu Anfang nur kurze Strecken
  • Haben Sie zu Anfang immer Blasenpflaster dabei und verwenden Sie dieses, sobald Sie einen Druck am Fuß spüren.

Tipp: Testen Sie nach kurzen Laufstrecken, ob Ihre Fersen oder sonstige Stellen an den Schuhen scheuern. Ist dies der Fall, ist es ratsam, sich für das Einlaufen etwas mehr Zeit zu nehmen. Verlängern Sie die Tragezeit der Schuhe täglich um etwa 15 Minuten, bis sich Ihre Füße an den Schuh gewöhnt haben und sich genügend Hornhaut gebildet hat. Vor allem Lederschuhe werden von Zeit zu Zeit immer weicher.

Spikes in den Jagdschuhen?

Zusätzlich zu Jagdschuhen und Jagdstiefeln können Sie auch Spikes erwerben. Diese machen generell meist nur im Hochgebirge bei beispielsweise der Gamsjagd Sinn. Generell sind Spikes bei Nässe und Schnee einsetzbar, dafür ist der Tragekomfort sehr eingeschränkt, weshalb Sie sich genau überlegen sollten, ob und wann Sie Spikes an den Jagdschuhen wirklich benötigen.

Wie pflege und imprägniere ich Jagdschuhe und Jagdstiefel?

In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Pflegemitteln für Jagdschuhe und Jagdstiefel. Damit Ihre Schuhe auch nach Jahren noch wasserabweisende Eigenschaften besitzen, sollten Sie nach jedem Putzen der Schuhe Wachs oder ein Imprägnierspray auftragen. Damit erneuern Sie die wasserabweisende Funktion und bekommen weiterhin keine nassen Füße.

Gerade Lederschuhe aus Nubukleder benötigen eine ständige Pflege, damit das Leder weich bleibt und nicht porös wird. Daher finden Sie bei uns eine hochwertige Auswahl an Lederpflege.
Zudem finden Sie in unserem Sortiment Schuhdeodorant, welche bei Schweißbildung Bakterien zerstören und damit schlechten Geruch reduzieren.

Warum Sie Jagdschuhe bzw. Jagdstiefel bei uns bestellen sollten

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Jagdschuhen und Jagdstiefeln für Jäger und Jägerinnen von beispielsweise Härkila, Hanwag oder Meindl. Sehr viele unserer Produkte sind auf Lager und können innerhalb weniger Tage an Sie versendet werden. Ab 100 Euro liefern wir an Sie zudem versandkostenfrei. Jeglicher Jagdbedarf kann bei uns per Kauf auf Rechnung bestellt werden. Höherwertigere Produkte ab 200 Euro können zudem ganz einfach mit unserem Ratenkauf by easyCredit finanziert werden.

Sie haben noch weitere Fragen zur Ausstattung der Jagdausrüstung oder zu bestimmten Produkten? Kein Problem: Unsere Fachberater, bestehend aus Jägern und Sportschützen helfen Ihnen gerne am Telefon oder per Livechat weiter.

 

Zuletzt angesehen