+49 (0) 68 94 / 169 44 28

Outdoorschuhe

Seite 2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Härkila Wildwood Lady GTX
169,00 € *
Hanwag Tatra II Wide GTX Jagdschuh
199,95 € * 259,99 € *
Sie sparen 23 %
Hanwag Canyon Jagdschuh
164,90 € * 219,99 € *
Sie sparen 25 %
Hanwag Canyon Wide GTX Jagdschuh
169,95 € * 219,99 € *
Sie sparen 23 %
NEU
Härkila Orton Zip Boot
239,00 € *
NEU
Seeland North Pac Stiefel
199,00 € *
NEU
Härkila Stiefeltasche
59,95 € *
NEU
Pfanner BOA Schnittschutzschuh
299,76 € *
NEU
NEU
Le Chameau St. Hubert Gummistiefel
285,00 € *
NEU
Le Chameau St. Hubert Damenstiefel
285,00 € *
NEU
Le Chameau Chasseur Herrenstiefel
400,00 € *
NEU
NEU
Le Chameau Vierzonord Damenstiefel
200,00 € *
NEU
Le Chameau Vierzonord Herrenstiefel
200,00 € *
NEU
NEU
Le Chameau Pflegeschwamm
7,00 € *
NEU
Le Chameau Gummistiefel Pflegespray
Inhalt 80 Milliliter (13,75 € * / 100 Milliliter)
11,00 € *
NEU
Le Chameau Stiefeltasche
39,00 € *
Seite 2 von 2

Wetterfeste Jagdschuhe und Outdoorschuhe für Damen und Herren

Sowohl im Jagd- als auch im Outdoorbereich ist es wichtig, das passende Schuhwerk zu wählen. In beiden Bereichen werden die Schuhe extremen Belastungen durch die Dauer und Intensität der Wege ausgesetzt. Häufig geht es dabei auch über Felsen, abbröckelndes Gestein, matschigen Boden oder abbrechende Äste. Dann braucht es einen sicheren Tritt und ein stabiles Schuhwerk, damit man sich keine Verletzung wie etwa an den Bändern zuzieht.

Gute Modelle bieten einen angenehmen Tragekomfort, indem sie bequem sitzen und nicht zu schwer sind. Außerdem sind kritische Stellen so gepolstert, dass sich auf längeren Märschen keine Verletzungen wie kleine Blasen an den Füßen bilden. 

Auch auf das Gewicht der Schuhe für die Jagd und den Outdoorbereich sollte man achten. Denn auf längeren Strecken machen leichtere Schuhe das Gehen wesentlich angenehmer, als wenn man bei jedem Schritt einen schweren Schuh anheben muss.

Ein wichtiger Faktor ist dazu auch ein Schmutz abweisendes Profil. Dieses hilft nicht nur dabei, den Schuh sauber zu halten. Denn indem der Matsch und sonstige Dreck sofort vom Schuh abfällt, trägt man nicht bei jedem Schuh ein zusätzliches Gewicht mit sich.

Die zweite wichtige Funktion der Schuhe ist es, die Füße des Wanderers oder des Jägers auf der Pirsch oder im Ansitz warm und vor allem auch trocken zu halten.

Man sollte also auch darauf achten, dass die Jagdschuhe wasserdicht und atmungsaktiv sind. Dazu sollten sie ein warmes Innenfutter besitzen. Empfehlenswert sind auch Schuhe, die Aluminium in der Sohle verarbeitet haben. Dies verhindert, dass Kälte aus dem Boden die Füße abkühlt.

Welcher Schuh ist der richtige?

Welcher Jagdschuh für Sie der Richtige ist, hängt von den Anforderungen ab, die Sie stellen. Jeder Jäger hat unterschiedliche Erwartungen und jede Jagdart bietet andere Einsatzbedingungen. Die passenden Sommer Jagdschuhe sind leichte bequeme Halbschuhe, die sie mit funktionalen Socken kombinieren. Bei Regenwetter und nassem Untergrund sind hochwertige Gummistiefel mit griffiger Profilsohle die erste Wahl. Sicherheitsstiefel oder Schnittschutzstiefel mit Stahlkappe und durchtrittsicherer Sohle sind besonders für Arbeiten im Revier zu empfehlen. Die richtigen Jagdschuhe für den Winter sind gefütterte und isolierte Thermostiefel.

 Ein wahrer Allrounder ist der Jagdstiefel. Meist knöchelhoch schützt er in anspruchsvollem Geläuf vor dem Umknicken. Der klassische Stiefel kommt in verschiedenen Varianten und Preisklassen. Trekkingstiefel überzeugen hinsichtlich Atmungsaktivität, Wasserdichtigkeit und Wärmeisolierung, sind dabei aber deutlich leichter als viele Bergstiefel und bieten damit Tragekomfort und -gefühl eines Turnschuhs. Der zwiegenähte Bergstiefel kann mit den Eigenschaften des Trekkingstiefels durchaus mithalten, ist aber pflegeintensiver. Zudem sollte man auch das höhere Gewicht und somit die körperliche Ausdauer beachten!

Sowohl in unserem Onlineshop als auch im Ladengeschäft erhalten Sie viele verschiedene Jagdschuhe für Herren und Jagdschuhe für Damen.

Zuletzt angesehen