Verpassen Sie keine Angebote & Neuheiten! Ihr kostenloser Service von LivingActive
Schließen Sie sich jetzt über 10.000 Abonnenten kostenlos an!
Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick austragen.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Kostenlose Retoure* Fachberatung von Jägern und Sportschützen
Wir sagen Danke!
1074 Bewertungen
Aus Jagd + Outdoor

Fuchslocker

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage

Fuchslocker - das beste Werkzeug für eine erfolgreiche Fuchsjagd

Bei jeder Lockjagd, egal ob Enten-, Hasen- oder Krähenjagd, werden Wildlocker verwendet, welche die Instinkte der Tiere ansprechen. Auf der Jagd nach Raubwild, zu welchem die Füchse zählen, unterscheidet sich die Lockjagd wesentlich von der Jagd auf dessen Beute. Denn hierbei werden nicht die Rufe der Artgenossen imitiert, vielmehr werden durch Nachahmung der Beutetiere die Jagdinstinkte der Füchse angesprochen.


Fuchslocker Varianten:

  • Hasenklage: Wie der Name schon verrät, lässt sich mit diesem Wildlocker die Klagelaute eines sterbenden Hasen perfekt imitieren. Wenn Füchse auf Raubzug gehen, reagieren sie besonders auf solche Lockrufe.
  • Mauspfeifchen: Auch hier erklärt der Name des Geräts die Art der Lockrufe, die es hervorbringt. Jedoch erfordert dieser Fuchslocker ein wenig Übung, denn es sollte nicht zu fest in das Lockgerät gepustet werden, sonst wird die Lockwirkung mehr als verfehlt. Füchse haben ein sehr feines Gehör und reagieren nur auf eine Imitation auf das leise Zwitschern und Fiepsen einer Maus.
  • Ranzbeller: Während der Paarungszeit, der sogenannten Ranzzeit, rufen Fähen nach ihren männlichen Artgenossen. In dieser Periode empfiehlt sich die Verwendung eines Ranzbellers, der diese Schreie sehr detailgetreu nachahmt. Andere Wildlocker wie Hasenklage oder Mauspfeifchen finden hier bei den Füchsen eher wenig Anklang.
  • Vogelklage: Bei diesem Fuchslocker beschreibt der Name auch schon die Art der Lockrufe. Er imitiert die sterbenden Laute eines Vogels und reizt die Jagdinstinkte des Fuchses.

 

Worauf Sie beim Kauf Ihres Fuchslockers achten sollten

  • Material: Die meist verwendeten Materialien bei der Herstellung von Fuchslockern sind Holz und Kunststoff. Beide Materialien garantieren einen hervorragenden Klang und sind witterungsbeständig. Fuchslocker aus Kunststoff sind jedoch in der Klangwiedergabe ein wenig präziser und durch verschiedene Aufsätze variabler als Wildlocker aus Holz.
  • Bedienung: Manche Modelle lassen sich auch freihändig bedienen, somit bleiben die Hände frei für ein Fernglas oder eine Waffe. Was aber für jede Variante eines Fuchslockers gilt: Übung macht den Meister. Und eine große Portion Geduld hilft ebenfalls für eine erfolgreiche Lockwirkung.

Darum sollten Sie Ihren Fuchslocker bei LivingActive kaufen

In unserem Sortiment finden Sie viele hochwirksame Lockgeräte für die Fuchsjagd. Besonders beliebt sind hier die Wildlocker der Marken Nordik, Lockschmiede und Weisskirchen, die sich bereits bewährt haben. 

Bei uns können Sie Ihren Kauf bequem per Kauf auf Rechnung, per Vorkasse, per Nachnahme, per Kreditkarte oder bei Abholung Bar- oder per EC-Karte erledigen.
Sehr viele der Produkte, die Sie online in unserem Shop finden, haben wir in unserem Lager vorrätig. Verfügbare Ware verlässt in der Regel binnen zwei Werktagen unser Lager.
Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen unsere Fachberatung per Livechat, am Telefon und natürlich auch persönlich vor Ort in unserem Fachgeschäft mit Rat und Tat zur Seite.