Chat with us, powered by LiveChat
Kostenloser Versand ab 100 € Fachberatung von Jägern und Sportschützen
+49 (0) 68 94 / 169 44 28
Deal des Tages
Deal des Tages

GRS Schaft Berserk

549,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (GRATIS VERSAND innerhalb DE)

Modell:

Es ist nur noch 1 Artikel auf Lager

Versandkostenfrei ab 100,- €* außer Munition & Waffen
Schnelle Lieferung bei sofort lieferbaren bestellungen aus eigenem Vorrat
Finanzierung ab einem Einkaufsbetrag von 200 €
Käuferschutz
Der GRS Berserk Schaft ist eines der beliebtesten Schafte, um eine bestehende Waffe nachzurüsten. Der Schaft bietet dank vorgeformter Finger einen sehr guten Halt. Backe und Schaftkappe sind auf Knopfdruck schnell und sicher verstellbar. Der Berserk von GRS ist eine Ableitung der bekannten GRS Holzschäfte. Durch den Kunststoff ist GRS in der Lage, die beliebten GRS Schäfte deutlich günstiger anzubieten. Der...Die komplette Beschreibung lesen

Informationen zu GRS Schaft Berserk

1003866
7072171029985

Der GRS Berserk Schaft ist eines der beliebtesten Schafte, um eine bestehende Waffe nachzurüsten. Der Schaft bietet dank vorgeformter Finger einen sehr guten Halt. Backe und Schaftkappe sind auf Knopfdruck schnell und sicher verstellbar.

Der Berserk von GRS ist eine Ableitung der bekannten GRS Holzschäfte. Durch den Kunststoff ist GRS in der Lage, die beliebten GRS Schäfte deutlich günstiger anzubieten. Der Kunststoff hat zusätzlich den Vorteil, dass der Schaft dadurch unempfindlicher wird.

Der Bersek ist ein ausschließlicher Rechtshänderschaft, eine Linksversion ist nicht verfügbar. Der Schaft wird mit einem Pillar Betting Block geliefert. Bei der Montage sollten die Schrauben mit 5nm angezogen werden.

Der GRS Schaft ist für folgende Waffen verfügbar:

  • Tikke T3 alle Kaliber
  • Howa 1500 SA/Weatherby Vanguard SA
  • Remington 700 BDL kurz und Langsystem
  • Savage 12 und 16.



Bewertungen zu GRS Schaft Berserk

schreibt am 03.09.2019
5 Sterne für das Team von LA, hervorragender Service. GRS- Schaft hatte leider einen Riß.
Zum GRS Berserk für das Tikka t3 - System:
In vielen Videos beworben - und ja, es stimmt: ich will ihn nicht mehr missen. Angenehmes und der Präzission förderndes Schießen - auf Pappscheiben und auf der Jagd. Der Schaft verdeckt einen kleinen Teil der Gasentlastungsbohrung, so dass ich nach dem Probeeinpassen des Systems zunächst an dieser Stelle nacharbeiten musste - kein Problem. Sah dann aber erst danach den deutlichen Riß im unteren Bereich des hinteren Pillarblocks. Bei der Tikka steht dort wenig Material, so dass das Eintreiben (?) des Pillars bei der Herstellung zur Materialsprengung führte (Vermutung). Reklamation macht man nicht, wenn die Feile schon dran war. Da der Riß nur klein ist und sich auf der dem Rückstoß abgewandten Seite am unteren Ende befindet, wird er sich mit etwas Glück vielleicht nur als kosmetisches Problem erweisen. Die Pillars sitzen fest, die Präzission ist wie früher auch hervorragend - das alles nach 50 Schüssen (30-06). Ärgerlich ist es dennoch, den Riß übersehen zu haben - so wird es den Norwegern auch passiert sein, trotz unterschriebener Prüfliste für diesen Schaft.
Die Schaftkappe ist mir zu weich - wie Gummibärchen ! - habe daher die solide Schaftkappe der Tikka übernommen. Beide verstellbaren Teile, die Schaftkappe und die Wangenauflage knarzen in der Führung ihrer Stehbolzen. Diese Teile kann man ausbauen und einfetten, dann mehrmals in den Plastikführungen bewegen, so werden sie leiser (der Fuchs hört alles). Zum Ausbau: mit einem Inbusschlüssel die in den Druckknöpfen liegenden Schrauben weit genug herausdrehen, aber nicht ganz! Ein Abschleifen der Wangenauflage - genau in dem tatsächlichen Auflagebereich, macht die Wangenanlage angenehmer, weil nicht mehr so rutschig. Der vordere Schaft ist durch seine weiche Gummiauflage zwar mit der nackten Hand gut zu greifen, stört aber den Rücklauf der Waffe beim aufgelegten Schuß, sei es auf dem Schießgestell oder der Kanzelbrüstung. Mit untergelegtem Halstuch geht's. Fazit: Tolle Sache - mit hoffentlich kleinem Ärgernis. Daher: ÜBERPRÜFEN SIE DEN SCHAFT AUF RISSE! (Bitte bevor Sie Hand anlegen.)
schreibt am 12.11.2018
super Kontakt, schnelle L...
super Kontakt, schnelle Lieferung und der Umbau geht wirklich in 5 Minuten !! Der Schaft ist echt der Hammer !!
schreibt am 14.08.2018
Der Service von LivingAct...
Der Service von LivingActive ist Top !
vielen Dank nochmal an das Team

Der GRS Berserk wertet meine Tikka CTR deutlich auf
an der Optik und Funktion gibt es nichts auszusetzen.
schreibt am 30.06.2018
schnelle Lieferung, top S...
schnelle Lieferung, top Schaft.
schreibt am 22.06.2018
Absolut traumhaft!
Ich habe den Berserk-Schaft für meine Tikka T3x CTR erworben. Der Originalschaft war mir zu glatt und einfach nicht griffig genug und 950€ Aufpreis für das TAC-Modell wollte ich auch nicht unbedingt ausgeben. Der Umbau auf den Berserk-Schaft ist ein Kinderspiel und in fünf Minuten erledigt (Drehmomentschlüssel vorausgesetzt). Er ist zwar etwas schwerer, sitzt aber wie angegossen und so ergonomisch, daß sich das Gewehr wie ein angeborenes Körperteil anfühlt.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertungen verbergen

Jetzt Bewerten

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen & Antworten zu GRS Schaft Berserk
Frage von Guest #50018 vom 13.05.2019
Hallo ich besitze eine Remington 700 SPS tactical in 308Win. Ist der GRS Berserk Schaft hier 100% passend oder muss da noch durch den Büchsenmavher nachgearbeitet werden? Grüße Thorsten Heckmann
Antwort von Administrator vom 14.05.2019
Bei diesem Schaft können Sie das System einfach einsetzen. Es muss nichts angepasst werden.
Antwort schreiben
Frage von Eduard I. vom 29.07.2019
Hallo! Würde gerne wissen passt der Schaft auch zu Tikka t3 Varmint 22 mm Laut Durchmesser? Mit Dank voraus Eduard.
Antwort von Administrator vom 30.07.2019
Hallo Eduard, Ja das passt.
Antwort schreiben
Haben Sie eine Frage? (Angebotsanfragen bitte direkt an info@livingactive.de)
Hinweis: Um eine Frage stellen zu können, müssen Sie sich in Ihrem Kundenkonto anmelden oder ein neues Kundenkonto einrichten. Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein und kann - neben unserem Support - auch durch ein Mitglied unserer community beantwortet werden. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren.
Zuletzt angesehen