Verpassen Sie keine Angebote & Neuheiten! Ihr kostenloser Service von LivingActive
Schließen Sie sich jetzt über 10.000 Abonnenten kostenlos an!
Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick austragen.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Kostenlose Retoure* Fachberatung von Jägern und Sportschützen
Wir sagen Danke!
1074 Bewertungen
Aus Jagd + Outdoor

Schrillalarm

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Outdoor Alarm
12,95 € *
Lieferzeit 1-2 Werktage
-10%
-10%
-10%
Schrill Alarm
9,90 € * 8,90 € *
Lieferzeit 1-2 Werktage
Alarm Travel Tag
11,95 € *
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage

Schrillalarme - Selbstschutz der besonderen Art

Für die Handtasche gibt es neben dem allseits bekannten Pfefferspray sogar eine kleine Alarmanlage. Ein sogenannter Schrillalarm am Schlüsselbund kann in gewissen Notsituationen hilfreich sein. Das kleine Gehäuse aus Leichtmetall oder Kunststoff versteckt nämlich einen akustischen Signalgeber und eine entsprechende Energiequelle. Zudem verfügt der Taschenalarm über einen Auslöser. Ein Knopfdruck genügt und es wird ein abschreckender, einminütiger Alarmton hörbar. Dieses sehr laute Geräusch ist in Gefahrensituationen bis zu 100 Meter weit gut hörbar. Ein mit Gas gefüllter Schrillalarm ist in Notsituationen als Selbstverteidigung besonders gut geeignet. Einfach Knopfdrücken und einen schrillen Panikalarm von 100 bis 130 dB auslösen. Zwar wird der Taschenalarm nach einigen Sekunden leiser, reicht aber mit schrillem Ton zunächst einmal als Abschreckung in Gefahrensituationen aus, um einen Angreifer in die Flucht zu schlagen.

Die verschiedenen Arten von Schrillalarmen

Bei den Taschenalarmen gibt es nur zwei Typen von Alarmgeräten, die einen Angreifer abschrecken können:

  • Elektronische Version des Schrillalarms: Der schrille Panikalarm ist in einem handlichen Alarmgerät versteckt. Die Hochfrequenztöne sind schrill genug, um schreckhafte Angreifer von ihrem Vorhaben abzubringen. Um den Schrillalarm auszulösen, genügt ein Knopfdruck. Der schrille Panikalarm erklingt dann dauerhaft. Generell ist ein Schrillalarm in der elektronischen Ausführung kleiner und handlicher.
  • Druckluft-Version des Taschenalarms: Druckluft-Modelle unter den Alarmgeräten benötigen einen durchgehenden Druck auf den Auslöser, um in Notsituationen schrille Hochfrequenztöne von sich zu geben. Zur Selbstverteidigung gegen Angreifer ist ein solche Taschenalarm eher ungeeignet. Was die Druckluftmodelle des Schrillalarms vorteilhaft erscheinen lässt, ist, dass auch bei niedrigen Temperaturen zuverlässig schrille Töne erzeugt werden können.


Checkliste: Welche Kriterien sollten beim Kauf eines Schrillalarms beachtet werden?

  • Größe: Die meisten Schrillalarm-Modelle sind handlich und meist nicht größer als 6 bis 12 cm. Je mehr Zusatzfunktionen wie Doppelsirene, Lautsprecher oder Licht vorhanden sind, desto größer fällt das Gerät aus.
  • Gewicht: In der Regel sind die Alarmgeräte nicht sonderlich schwer. Viele Modelle des Schrillalarms überschreiten ein Gewicht von 100 g nicht. Natürlich variiert mit der Größe auch das Gewicht. Die Anzahl der Batterien und Zusatzfunktionen beeinflussen auch das Gewicht.
  • Lautstärke: Die Lautstärke von Schrillalarm-Geräten variiert von 120 bis 140 dB.
  • Farbe: Wie alle Geräte gibt es Taschenalarme in verschiedenen Farbvariationen, die aber nur für die schönere Optik notwendig sind.
  • Batterie: Meist werden zwei oder drei Batterien benötigt, um den Schrillalarm zu betreiben. Es gibt aber auch Taschenalarmgeräte, die als Einweggeräte ausgegeben werden und nach maximal 50 Anwendungen entsorgt werden können.


Häufig gestellte Fragen & Antworten zu Schrillalarm

Für welche Personen ist ein Schrillalarm geeignet?

Grundsätzlich eignet sich ein Alarmgerät für alle Personen, die Wert auf mehr Sicherheit legen. Insbesondere Frauen und Senioren sind von der einfachen Handhabung begeistert.

Wo liegen die Anwendungsgrenzen des Schrillalarms?

Wer einen Schrillalarm zur Selbstverteidigung einsetzen möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass damit kein Angreifer ausser Gefecht gesetzt wird. In Gefahrensituationen können Taschenalarme höchstens auf das Verbrechen aufmerksam machen und den Angreifer erschrecken.

Warum Sie Ihren Schrillalarm bei LivingActive kaufen sollten

Für welchen Taschenalarm für Notsituationen Sie sich entscheiden, hängt ganz von Ihren persönlichen Anforderungen ab.
Sie finden in unserem Online-Shop, Alarmgeräte zur Selbstverteidigung in Notsituationen und viele weitere handliche Geräte zur Abschreckung von Angreifern.

Bei uns können Sie Ihren Kauf bequem per Kauf auf Rechnung, per Vorkasse, Kreditkarte oder bei Abholung Bar- oder per EC-Karte erledigen. Zudem können Sie auch ab 200 EUR per Ratenzahlung einkaufen. Wir arbeiten hierzu mit der Kreditbank easyCredit zusammen.
Sehr viele der Produkte, die Sie online in unserem Shop finden, haben wir in unserem Lager vorrätig und werden schnellstmöglich an unsere Kunden ausgeliefert.