Skip to main content

Testbericht Swarovski CTC 30×75 Spektiv

Swarovski CTC 30x75 Spektiv

Swarovski CTC 30×75 Spektiv

Swarovski CTC 30×75 Spektiv

Technische Daten:

Vergrößerung: 30x
wirksamer Objektiv-Ø (mm): 75
augenseitiges Sehfeld (Grad): 66
kürzeste Einstellentfernung (m): 10
Länge ca. (mm): 310-490
Gewicht ca. (g): 1200
Funktionstemperatur: -25 °C / +55 °C
Lagertemperatur: -30 °C / +70 °C
Objectivbrennweite (mm): 460
Dioptriekorrektur bei ∞ (dpt): >5
Sehfeld (m/1000m): 41
Sehfeld für Brillenträge (Grad): 2,1
Lichttransmission (%): 84

 

Eine selektive Bejagung oder aber auch die Jagd auf weite Distanzen setzt ein genaues Ansprechen des Jägers voraus. Mit einem 10 fach oder “nur“ 8 fach vergrößernden Fernglases kommt man schnell an seine Grenzen.

Um hier bessere Voraussetzungen zu schaffen, besteht die Möglichkeit, auf ein Spektiv zurück zu greifen. Gerade bei der Rehwildbejagung spielt ein solches Spektiv seine Stärken aus. Einen Knopfbock als solchen zweifelsfrei auf weitere Entfernungen anzusprechen, ist des öfteren keine leichte Aufgabe.

Aber auch das genaue Erkennen der Gehörnstangen kann ein wesentlicher Vorteil sein. Ein Spektiv mit entsprechender Vergrößerung enthüllt entscheidende Details und kann die Jagd schneller zum Erfolg führen.

Wir haben uns das klassische Ausziehfernrohr Swarovski CTC 30×75 genauer angesehen und möchten unsere Eindrücke schildern.

Im Lieferumfang des Swarovski CTC 30×75 finden wir das Spektiv, ein Reinigungstuch, eine Bedienungsanleitung, einen Trageriemen sowie eine passende Schutzhülle.

Swarovski CTC 30x75 Lieferumfang

Swarovski CTC 30×75 Lieferumfang

Swarovski CTC 30x75

Swarovski CTC 30×75

Swarovski CTC 30x75 Auszug

Swarovski CTC 30×75 Auszug

Die Verarbeitung des Spektivs ist Swarovski typisch auf allerhöchstem Niveau angesiedelt. Das 75 mm Objektiv lässt ein hohes Gewicht vermuten. Wer das Swarovski CTC 30×75 jedoch zum ersten mal in die Hand nimmt, wird überrascht sein. Schlanke 1200g Gesamtgewicht sind durchaus akzeptabel und können im Jagdrucksack gut transportiert werden.

 

Swarovski CTC 30×75 hier kaufen

 

Beginnen wir am hinteren Ende des Spektivs, welches vom Okular gebildet wird. Hier finden wir einen gut geriffelten Drehring, der es ermöglicht, die Scharfeinstellung am Spektiv vorzunehmen. Ein großzügiger Nocken fördert die Bedienung abermals und lässt eine exakte Einstellung zu. Eine aufgedruckte Skala fördert eine schnelle Bedienung und erlaubt es zudem, Entfernungen grob einzuschätzen.

Swarovski CTC 30x75 Okular

Swarovski CTC 30×75 Okular

Für die Verwendung mit Brille kann die Okularmuschel umgestülpt werden, um das volle Sehfeld zu genießen. Bei der Verwendung ohne Brille verbleibt die Okularmuschel in der äußeren Position.

Swarovski CTC 30x75 Okularmuschel

Swarovski CTC 30×75 Okularmuschel

Das Mittelrohr, welches zur Nutzung des Spektivs ausgezogen wird, lässt in Puncto Verarbeitung ebenso keine Wünsche offen.

Die Gummiarmierung ist von höchster Güte und erlaubt auch bei feuchter Witterung einen stets sicheren Griff des Spektivs. Ebenso die Einpassung des Swarovski Schriftzuges ist perfekt ausgeführt.

Um das Spektiv mit dem Trageriemen zu versehen, ist ein Riemenbügel in die Gummiarmierung eingelassen, welcher eine sichere Verbindung gewährleistet.

Swarovski CTC 30x75 Riemenbügel

Swarovski CTC 30×75 Riemenbügel

Auch die mitgelieferte Schutzhülle kann voll überzeugen. Die verwendeten Materialien als auch die Verarbeitung sind absolut erstklassig. Die Passform ist perfekt gewählt und das Spektiv ist somit gut geschützt vor äußeren Einflüssen. Dadurch kann das Spektiv auch bedenkenlos im Jagdrucksack mitgeführt werden und verträgt auch eine etwas rauere Behandlung.

Die Kappen, welche das Objektiv und Okular schützen, können im Betrieb problemlos bei Seite geklappt oder einfach abgenommen werden. Im unteren Bereich befindet sich ebenfalls eine Abdeckung, welche die Aufnahmeplatte mit Gewindebohrung zur Stativaufnahme schützt. Selbstverständlich kann der mitgelieferte Trageriemen auch an der Schutzhülle montiert werden.

Swarovski CTC 30x75 Schutzhülle

Swarovski CTC 30×75 Schutzhülle

Swarovski CTC 30x75 Schutzhülle mit abnehmbaren Kappen

Swarovski CTC 30×75 Schutzhülle mit abnehmbaren Kappen

Swarovski CTC 30x75 mit Schutzhülle

Swarovski CTC 30×75 mit Schutzhülle

Swarovski CTC 30x75 Schutz

Swarovski CTC 30×75 Schutz

In der Praxis ist es unverzichtbar, ein Spektiv auf ein Stativ zu montieren, um ein wackel- und ermüdungsfreies Beobachten zu ermöglichen. Durch die sehr hohe Vergrößerung ist es fast unmöglich, mit einem Spektiv frei aus der Hand zu beobachten.

Dafür befindet sich am Swarovski CTC 30×75 eine Aufnahmeplatte mit entsprechender Gewindebohrung, um es mit einem Stativ zu verbinden.

Swarovski CTC 30x75 Aufnahmeplatte

Swarovski CTC 30×75 Aufnahmeplatte

Wir nutzten hierfür einen Primos Triggerstick Gen2, welcher ebenso als Zielstock hervorragende Dienste leisten kann. Die drei Beine des Primos Triggersticks sind stufenlos verstellbar und lassen sich unabhängig voneinander verstellen. Dadurch genießt man höchste Flexibilität, um das Swarovski CTC 30×75 auf das Ziel auszurichten.

Swarovski CTC 30x75 mit Primos Triggerstick Gen2 Zielstock

Swarovski CTC 30×75 mit Primos Triggerstick Gen2 Zielstock

Swarovski CTC 30x75 mit Primos Triggerstick Gen2 Zielstock

Swarovski CTC 30×75 mit Primos Triggerstick Gen2 Zielstock

Swarovski CTC 30x75 mit Primos Triggerstick Gen2 Zielstock

Swarovski CTC 30×75 mit Primos Triggerstick Gen2 Zielstock

Die optische Leistung ist ausgesprochen gut. Hoch auflösende Bilder, welche unzählige Details enthüllen, sind an der Tagesordnung. Auch die Randschärfe lässt absolut keine Kritik zu und liefert somit gestochen scharfe Bilder über das gesamte Sehfeld. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen spielt das Swarovski CTC 30×75 seine Stärken aus und generiert verlässliche Bilder, um auch in den frühen Morgen- oder Abendstunden ein verlässliches Ansprechen zu gewährleisten.

Fazit:

Swarovski zeigt mit dem CTC 30×75 gewohnte Spitzenoptik mit klassischem Design. In der Praxis überzeugte höchste Abbildungsleistung mit bester Randschärfe. Die einfache Bedienung ermöglicht praxisgerechtes Arbeiten und spart wertvolle Minuten, welche auf der Jagd von entscheidendem Vorteil sein können. Mit der im Lieferumfang enthaltene Schutzhülle punktet das Produkt abermals und wir können jedem, der den Kauf eines Spektivs in Betracht zieht, nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen!


Kommentare

reinhold römer 14. Oktober 2018 um 10:19

Sehr geehrte Damen und Herren ,
ist die Vergrößerung am Spektiv CTC 30×75 variabel
mit freundlichen grüßen
Reinhold Römer

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *