Skip to main content
Kostenloser Versand ab 100 € Fachberatung von Jägern und Sportschützen
+49 (0) 68 94 / 169 44 28

Steiner Military M5Xi 5-25×56 im Test

Steiner Military

Der Optik Hersteller Steiner aus Bayreuth ist nicht nur für seine Nighthunter oder Ranger Serie bekannt – auch im militärischen und sportlichen Bereich bietet das Unternehmen mit der Military Serie eine High-End Zielfernrohrlinie an. Die immer leistungsfähigeren Kaliber wie z.B .338 Lapua Magnum, die .50 BMG oder auch die .416 Barrett verlangen nach einem hoch vergrößernden Zielfernrohr, welche die enormen Reichweiten dieser Kaliber auch ausschöpfen kann. Steiner hat mit dem Military M5Xi 5-25×56 diesen Schritt gewagt und wir möchten euch das Glas sowie unsere Eindrücke vorstellen.

Steiner Military M5Xi 5-25×56

2.190,00 €

Zum Produkt

Erster Eindruck des Steiner Military M5Xi 5-25×56

Steiner Military M5XI 5-25x56 LieferumfangDas Steiner Glas wird in einer schlichten Verpackung mit Bedienungsanleitung, einem Reinigungstuch und einem Inbusschlüssel geliefert. Aus der Verpackung genommen, fällt das Glas durch sein mächtiges Design auf. Auf einem Sako TRG, einem Ruger Precision Rifle oder auch einer Tikka T3X CTR ein wahrer Blickfang.

Das vorliegende MSR Absehen liegt in der 1. Bildebene. Dies bedeutet, dass sich das Absehen beim Vergrößerungswechsel mit vergrößert und somit dem Schützen die Möglichkeit bietet, Entfernungen besser einzuschätzen.

Steiner Military M5XI 5-25x56 AbsehenAn Material wurde definitiv nicht gespart, was sich in den 1030g auch widerspiegelt. Die Verarbeitung sowie die matte schwarze Beschichtung lassen keine Wünschen offen und offerieren ein Glas für den harten und rauen Einsatz.

Handling und Bedienung

Beginnen wir mit dem Okular des Steiner M5Xi 5-25×56. Hierzu lässt sich ganz klar sagen, dass die Dioptrieneinstellung sauber und spielfrei und ohne einen einzigen Hauch an Längenspiel läuft.

Steiner Military M5XI 5-25x56 Okular

Vergrößerungsstellring

Ebenfalls am Okular sitzt der Vergrößerungsstellring. Dieser ist aus einem härteren Gummi gefertigt und gibt durch die kräftigen Rippen gepaart mit dem großzügigen Nocken hervorragenden Halt auch mit Handschuhen. Der Ring muss mit sehr hohem Kraftaufwand bedient werden, was bei einem militärischen Glas auch vollkommen in Ordnung geht.

Steiner Military M5XI 5-25x56 VergrößerungsstellringEin Scharfschütze bewegt sich im Einsatz meist in Bauchlage, um unerkannt zu bleiben. Somit wird auch die Waffe mit ihrer Optik über Felsen/Steine, Sträucher und sonstige Unebenheiten geschleift. Aus diesem Grund läuft ein Vergrößerungsstellring an einer militärischen Optik äußerst schwer, damit dieser nicht unbeabsichtigt verstellt wird.

Tubus

Kurz danach geht das Okular in den Tubus über. Dieser hat beim Steiner Military M5Xi 5-25×56 einen Mittelrohrdurchmesser von 34mm. Bei taktischen und Long-Range-Gläsern ist es immer üblicher einen 34mm Tubus zu verwenden, um einen größeren Verstellbereich in der Höhe zu erreichen.

Die mächtigen Verstelltürme des Steiner Glases haben keine Schraubkappen und können direkt verstellt werden. Dies dient der schnellen Schusskorrektur im Einsatz. Die Verarbeitung ist erstklassig und das zahnradartige Design gibt in jeder Situation kompromisslosen Halt.

Steiner Military M5XI 5-25x56 VerstelltürmeEin Klick korrigiert den Geschosseinschlag um 1cm auf 100m. Die Seitenverstellung beträgt 60cm auf 100m und die Höhenverstellung satte 260cm auf 100m. „Nullen“ des Höhenverstellturms ist mit Hilfe des mitgelieferten Inbusschlüssel möglich. Die Klickrastung könnte für unseren Geschmack noch etwas härter sein, um auch bei Bedienung mit Handschuhen die völlige Kontrolle zu behalten.

Parallaxenausgleich

Gegenüber des Seitenverstellturms liegt der Parallaxenausgleich, welcher bei einer so hoch vergrößernden Optik auch notwendig ist. Um die maximale Schärfe der Optik zu erreichen, muss stets die korrekte Parallaxe zur Entfernung eingestellt werden. Dies geschieht beim Steiner Military über ein Drehrad, welches von 50m bis unendlich reicht.

Im selben Seitenturm in dem wir die Parallaxe finden ist auch das Bedienelement für die Leuchteinheit untergebracht. Insgesamt stehen 11 Leuchtstufen zur Verfügung. Diese sind in sieben Nacht- sowie vier Tageseinstellungen unterteilt. Somit gewährleistet das Steiner Glas in jeder Lichtsituation eine optimale Einstellung.

Steiner Military M5XI 5-25x56 LeuchtabsehenDie Optik des Glases ist gestochen scharf und liefert klare sowie farbneutrale Bilder mit exzellenter Randschärfe. Auf 25-facher Vergrößerung lässt die optische Leistung selbstverständlich nach. Trotzdem können wir dem Steiner Glas ein “Sehr gut“ für seine optische Leistung aussprechen.

Ebenso lobenswert finden wir das Steiner ein paar auf das Design abgestimmte Staubschutzkappen für das Glas mitliefert.

Steiner Military M5XI 5-25x56 Schutzkappe

Fazit

Wer ein Glas mit Extravaganz sucht ist beim Steiner Military M5Xi 5-25×56 genau richtig. Das mächtige Design lässt jede “Tactical“ oder “Benchrest“ Büchse zum Eyecatcher werden. Die Verarbeitung ist erstklassig und für die härtesten Einsätze konzipiert. Die Mechanik, die Beleuchtungseinheit sowie die optische Leistung des Steiner Glases spielen auf sehr hohem Niveau und lassen keinen Grund zur Kritik aufkommen. Einzig und allein die Klickverstellung könnte in unseren Augen etwas härter sein. Eine harte Rastung der Klicks mit etwas mehr Kraftaufwand wäre bei einem solch militärischen Glas von Vorteil.

2.190,00 €

Zum Produkt
ZIELFERNROHRE FINDEN SIE HIER

LivingActive.de Newsletter


Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie als Erster von neuen Beiträgen.

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Berwerten Sie als Erster)
Loading...

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *