Skip to main content

Optik

Testbericht Kahles K624i

Testbericht zum Kahles K624i 6-24×56 Long Range Zielfernrohr

Das Kahles K 624i hat sich unter den Long Range Schützen, bei Militär und Polizei weltweit einen Namen gemacht. Doch bevor wir euch das Zielfernrohr und seine Vorzüge vorstellen, hier zunächst seine technischen Daten: Vergrößerung: 6-24 Objektivdurchmesser: 56 mm Sehfeld: 6.8 – 1.7 m/100m Augenabstand: 90 mm Dioptrieausgleich: +2 / -3.5 dpt Dämmerungszahl: 18.3 – 36.7 DIN […]

Leica Magnus Zielfernrohr

Testbericht zum Leica Magnus 1-6,3x24i Zielfernrohr

Bevor wir euch das Leica Magnus 1-6,3x24i und dessen Leistung in der Praxis jedoch vorstellen, kommen wir zunächst zu dessen technischen Daten: Objektivdurchmesser 24mm Vergrößerungsbereich 0,98- 6,29x Zoomfaktor 6,4 Sehfeld bei max. Vergrößerung (m/100 m) 6,5m Sehfeld bei min. Vergrößerung (m/100 m) 43,2m Augenabstand 90mm Austrittspupille 3,8-12,4mm Parallaxe 100m Dioptrienausgleich –4/+3 dpt Vergütung AquaDura®-Vergütung Transmission TD 91,1%, […]

Testbericht zu den Rotpunktvisieren Docter Sight, Burris Fast Fire und Aimpoint

Wer auf der Drückjagd Strecke machen will, braucht vor allem Schnelligkeit und Treffsicherheit. Jedes Stück, welches auf einer Drückjagd beschossen wird, sollte mit dem ersten Schuss tödlich getroffen werden, um Nachsuchen auf wehrhaftes Wild zu vermeiden. Doch was ist die beste Optik für eine Drückjagdwaffe? Hier gehen die Meinungen sehr weit auseinander und ich habe […]

Pulsar Forward DN 55

Testbericht zum Pulsar Forward DN55

Die Firma Yukon Advanced Optics Worldwide wurde 1998 gegründet und das Produktportfolio umfasste zur damaligen Zeit ausschließlich Fernrohre und Ferngläser. Im Jahr 1999 begann die Firma erstmals mit der Herstellung von Nachtsichtgeräten. Nur 4 Jahre später, im Jahr 2003, wurden die ersten digitalen Nachtsichtgeräte entwickelt, die zur Basis der neuen Marke Pulsar wurden. Die Produkte […]

Leica Geovid 8x56R

Testbericht zum Leica Geovid R 8×56

Leica ist nicht nur durch seine Kameratechnik bekannt, sondern fertigt auch Ferngläser, Entfernungsmesser, Spektive und Zielfernrohre. Die Firma mit Sitz in Wetzlar/Deutschland beschäftigt rund 1600 Mitarbeiter und generierte im letzten Jahr einen Umsatz von rund 365 Mio. Euro. Ein starkes Unternehmen, welches oft unterschätzt und nicht im selben Atemzug mit Swarovski oder Zeiss genannt wird. […]

Wärmebildkamera

Der Einsatz von Nachtsichtgeräten bei der Jagd

Nachtsichtgeräte sind solche Orientierungshilfen, die mit einem elektronischen Bildverstärker oder selten auch mit einem elektronischen Bildwandler ausgestattet sind. Nachtsichtgeräte gibt es als einfaches handgehaltenes Gerät oder als Nachtsichtbrille,  die man sich um den Kopf schnüren kann. Beides wird nicht montiert und besitzt auch kein Absehen. Wird das Nachtsichtgerät durch Montage an dem Gewehr befestigt, wird […]

Drückjagd

Drück- und Treibjagd in Deutschland

Drückjagd und Treibjagd gehören zur Kategorie der Gesellschaftsjagden. Als Gesellschaftsjagd gilt jede Jagdform, bei der – je nach Bundesland – mindestens drei oder mindestens vier Personen gemeinsam jagen. Finden mehrere Einzeljagden zufällig gleichzeitig in demselben Revier statt, spricht man nicht von einer Gesellschaftsjagd. Eine dritte Form der Gesellschaftsjagd ist die Stöberjagd, bei der die Hunde […]

Entfernungsmesser

Entfernungsmesser für die Jagd

Auf kurzen Distanzen im Wald oder auf kleinem Feld kann der geübte Jäger die Distanzen zu seinem Ziel mit bloßem Auge schätzen. Denn meist hat er bereits mehrmals von dem Hochsitz auf dieselbe Distanz geschossen oder hat sein Gelände schon so oft durchstreift, dass er ein Gefühl für die Entfernungen entwickelt hat. Entfernungsmesser sind aber […]

Optik

Ratgeber Optik

Absehen Das Absehen ist die Zielmarkierung im Fernrohr und wird umgangssprachlich als Fadenkreuz bezeichnet. Es wird entweder aus Draht gebildet oder in der Glasplatte verarbeitet. Der Vorteil des bei Herstellern wie Zeiss aus Draht gebildeten Absehens ist, dass keine weitere Glasscheibe eingefügt werden muss, auf der das Absehen sonst eingeätzt wäre. Jede weitere Glasscheibe schluckt […]