Skip to main content

Jagdausrüstung

Mondansitz - moon-182145_960_720 Was ist beim Mondlicht zu beachten?

Erlebnis Mondansitz – Was ist bei Mondlicht zu beachten?

Wenn Sie bereits auf einem nächtlichen Mondansitz waren, wissen Sie, was für eine besondere Atmosphäre Sie hier in der Natur erleben. Genau wie bei allen Formen der Jagd gilt auch hier aber: die richtige Vorbereitung ist unabdingbar. Auch der aller schönste, helle Vollmond bringt dem Jäger nichts, wenn das Wetter nicht mitspielt. Dementsprechend ist es […]

Jagdausrüstung

Ratgeber Jagdausrüstung

Zunächst mal muss man stets seinen Jagdschein und seine Waffenbesitzkarte auf der Jagd mit sich führen. Dazu braucht man die geeignete Kleidung und vor allem bei Nässe geeignete Gummistiefel und einen Rucksack, um alles zu verstauen. Für die Jagd selber benötigt es neben einem guten Fernrohr noch die passende Jagdwaffe mit zugehöriger Munition und gegebenenfalls […]

Bockjagd

Phänomen Bockjagd – Vorbereitungen und Ausrüstung

Ab dem 1. Mai beginnt für die Jäger die Zeit der Bockjagd, bei der Rehwild das Ziel darstellt. Vorher ist es nicht erlaubt auf Rehwild zu schießen. Dessen Schonzeit endet deutschlandweit mit dem 30. April. Der Beginn der Schonzeit variiert allerdings je nach Bundesland und Art des Rehwilds. In den meisten Bundesländern beginnt die Schonzeit […]

Klappmesser

Jagdmesser Ratgeber

Das Jagdmesser ist für Jäger ein unverzichtbares Hilfsmittel. Es wird in erster Linie für das Bearbeiten beispielsweise von erlegtem Wild genutzt. Es kann aber auch zum Töten benutzt werden, wenn das Tier noch am Leben ist. Verbreiteter ist für das Abfangen aber der Gebrauch einer Schusswaffe. In vielen Situationen ist es jedoch sicherer, das Wild […]

Gehörschutz

Gehörschutz bei der Jagd

Das menschliche Gehör ist an eine Lautstärke von etwa 70 Dezibel gewöhnt und auf diese optimal eingestellt. Der Bereich von 60 bis 80 Dezibel reicht für den Menschen aus, um alle wichtigen Geräusche wahrzunehmen. Unser Organismus ist deswegen darauf programmiert, Lautstärken über 80 Dezibel als Gefahrensignal wahrzunehmen. Eine dauerhafte Geräuschbelästigung über 80 Dezibel führt daher […]