Skip to main content
Bisamratte

Invasive Arten – Die Globalisierung der Natur

Eine „gebietsfremde Art“ wurde aus ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet heraus in ein anderes, fremdes Gebiet oder Land gebracht, schafft es dort zu überleben und sich fortzupflanzen. Als invasiv wird diese Art bezeichnet, wenn sie sich so stark ausbreitet, dass sie dadurch die biologische Vielfalt, andere Tier- und Pflanzenarten und damit die heimischen Ökosysteme gefährdet. Gründe für […]

Nutria

Nutria – Ein Nager erobert Deutschland

Nutrias ähneln auf den ersten Blick den Bibern oder Bisams. Sie sind jedoch deutlich kleiner als der Biber, aber größer als der Bisam. Ihre Schwänze sind rund, nicht abgeflacht und ungefähr 45cm lang. Unter optimalen Lebensbedingungen werden die Nutria bis zu 10 Jahre alt, erreichen eine Größe von 70cm und ein Gewicht von circa 9kg. […]

Brunftzeit

Die Hirschbrunft – eine ganz besondere Zeit im Jahr

Die Nächte werden kühler und die Tage immer kürzer. Die Hirsche machen sich zu dieser Zeit auf zur Partnersuche, was auch als Brunftzeit bezeichnet wird. Beim Rotwild leben Bock und Ricke den größten Teil des Jahres in getrennten Rudeln. Die Paarungszeit dauert von September bis Oktober, der stärkste Hirsch (der Platzhirsch) sammelt eine Gruppe von Ricken […]

Geweih

Faszination Geweih

Als Spießer bezeichnet man einen Rehbock mit einem Gehörn aus zwei ungegabelten Stangen. Oftmals entscheidet die Länge der Spieße über das Weiterleben des jungen Bocks, denn die Stangenlänge soll Weiser der Veranlagung sein. Häufig sind die Rotwildspießer nur bis zu einer bestimmten Stangnlänge während der Drückjagd freigegeben. Seit jeher beschränken sich Hegemaßnahmen auf den männlichen […]

Lockjagd auf Gänse

Die Lockjagd auf Gänse

1. Die richtige Vorbereitung und Standplatzwahl Ein entscheidendes Erfolgskriterium ist die richtige Vorbereitung und die Standplatzwahl. Gänse bevorzugen weite Flächen ohne Hindernisse. Bäume oder Gebüsch in unmittelbarer Nähe senken daher die Chancen auf den erhofften Jagderfolg. Weiterhin sind Gänse Vögel mit festen Gewohnheiten, die es zu kennen gilt. Werden sie nicht gestört, kehren sie gerne […]

Beheizbare Kleidung für den Winter – Unsere Top 5

Egal ob Handschuhe, Weste oder Hose, die Funktionsweise der beheizten Kleidung, die wie eine mobile Heizung funktioniert, ist immer nahezu gleich. Per Knopfdruck aktiviert der Träger einen Akku, der über Kabel mit der in der Kleidung eingenähten oder eingesteckten Heizelementen verbunden ist. Egal in welcher Form sie verbaut sind, die beheizte Kleidung bleibt flexibel und […]

Nachsuchehose

Die richtige Hose bei der Nachsuche

Eine sichere, hochqualitative Nachsuchehose muss mehrere Aspekte erfüllen. Sie muss über eine einwandfreie Verarbeitungsqualität verfügen. Schutz steht bei einer Nachsuchehose immer im Vordergrund. Das Material der Hose muss daher hochwertig und vor allem absolut reißfest sein. Zu empfehlende Materialien sind z.B. Twaron, Vectran oder Cordura. Derartige Materialien schützen Sie optimal vor Dornen und Ästen. Störende, […]

Von Vater zu Tochter

Von Vater zu Tochter – hilfreiche Informationen zum Erwerb des Jugendjagdscheins

Um euch für einen Vorbereitungskurs zum Jugendjagdschein anzumelden, müsst ihr mindestens 14 Jahre alt sein. Die spätere Prüfung, unterscheidet sich nicht von der eigentlichen Jagdscheinprüfung. Frühestens könnt ihr diese mit 15 ½ Jahren ablegen, jedoch bekommt ihr euren Jugendjagdschein erst  mit dem 16. Lebensjahr ausgehändigt. Selbstverständlich müssen eure Zuverlässigkeit und eure persönliche Eignung gegeben sein. […]

Testbericht Kahles K624i

Testbericht zum Kahles K624i 6-24×56 Long Range Zielfernrohr

Das Kahles K 624i hat sich unter den Long Range Schützen, bei Militär und Polizei weltweit einen Namen gemacht. Doch bevor wir euch das Zielfernrohr und seine Vorzüge vorstellen, hier zunächst seine technischen Daten: Vergrößerung: 6-24 Objektivdurchmesser: 56 mm Sehfeld: 6.8 – 1.7 m/100m Augenabstand: 90 mm Dioptrieausgleich: +2 / -3.5 dpt Dämmerungszahl: 18.3 – 36.7 DIN […]

Leica Magnus Zielfernrohr

Testbericht zum Leica Magnus 1-6,3x24i Zielfernrohr

Bevor wir euch das Leica Magnus 1-6,3x24i und dessen Leistung in der Praxis jedoch vorstellen, kommen wir zunächst zu dessen technischen Daten: Objektivdurchmesser 24mm Vergrößerungsbereich 0,98- 6,29x Zoomfaktor 6,4 Sehfeld bei max. Vergrößerung (m/100 m) 6,5m Sehfeld bei min. Vergrößerung (m/100 m) 43,2m Augenabstand 90mm Austrittspupille 3,8-12,4mm Parallaxe 100m Dioptrienausgleich –4/+3 dpt Vergütung AquaDura®-Vergütung Transmission TD 91,1%, […]