Verpassen Sie keine Angebote & Neuheiten! Ihr kostenloser Service von LivingActive
Schließen Sie sich jetzt über 10.000 Abonnenten kostenlos an!
Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick austragen.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Kostenlose Retoure DE & AT* Fachberatung von Jägern und Sportschützen
Wir sagen Danke!
1074 Bewertungen
Aus Jagd + Outdoor

Schlafsack & Isomatte

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-21%
-21%
-21%
Pinewood Comfy Fleecedecke
24,95 € * 19,80 € *
Sie sparen 21%
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
-10%
-10%
-10%
Swedteam Ultra 1300 Schlafsack
179,00 € * 161,90 € *
Sie sparen 10%
-19%
-19%
-19%
Brandit Fleecedecke
21,99 € * ab 17,80 € *
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
-21%
-21%
-21%
MIL-TEC Tactical 3 Schlafsack
179,99 € * 142,90 € *
Sie sparen 21%
Lieferzeit 1-2 Werktage
-10%
-10%
-10%
MIL-TEC Tactical 5 Schlafsack
239,99 € * 214,90 € *
Sie sparen 10%
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage
Lieferzeit 1-2 Werktage

Schlafsack kaufen: Welcher Schlafsack ist der richtige für mich?

Ein Schlafsack gehört auf Wanderungen, Trekking-Touren, im Outdoor-Bereich und beim Zelten einfach dazu und verbessert den Schlafkomfort. Doch bevor Sie einfach irgendeinen Schlafsack kaufen, der dann zu warm, zu kalt ist oder einfach nicht richtig passt, lohnt es, sich einen Überblick über die Varianten zu verschaffen. Denn Schlafsäcke unterscheiden sich im Material, in der Größe, in der Wärmewirkung, in der Konstruktion und im Preis.

Welche Schlafsäcke gibt es?

  • Deckenschlafsack:  Kann als Decke und Schlafsack verwendet werden ✓ Lässt sich komplett öffnen ✓ Weit geschnitten ✓ Größeres Packmaß ✓ Isomatte kann mit eingeschoben werden
  • Mumienschlafsack: ✓ Körpernah geformt  Höhere Wärmeleistung als Deckenschlafsäcke  Geringeres Packmaß  Ultraleicht-Schlafsack  Sehr geringes Eigengewicht ✓ Kleines Packmaß ✓ Für Rucksacktouren, Trekking, Wanderungen
  • Daunenschlafsack: ✓ Bestes Verhältnis von Wärmewirkung und Packmaß  Klein, aufrollbar und leicht ✓ Nehmen Körperfeuchtigkeit auf und halten so warm ✓ Bei hoher Luftfeuchtigkeit ungeeignet
  • Biwak-Schlafsack: ✓ Schlafsack mit wasserdichtem Dach ✓ Auf Trekkingtouren als Absicherung gegen Wetterumschwung ✓ Größeres Packmaß
  • Winterschlafsack und Sommerschlafsack: ✓ Gestaffelt nach Temperaturbereichen ✓ Je nachdem stärkere oder schwächere Wärmewirkung ✓ Packmaß je nach Material (Daunenfüllung oder Kunstfaserfüllung) und Temperaturbereich unterschiedlich
  • Hüttenschlafsack / Reiseschlafsack: ✓ Kleines Packmaß ✓ Keine wärmende Schicht ✓ Dient als hygienische Unterlage zum Schlafen ✓ In vielen Wanderhütten und Herbergen Pflicht


So wählen Sie den richtigen Schlafsack

Bevor Sie einen Schlafsack kaufen, sollten Sie sich einige Fragen zum Verwendungszweck stellen und welche Eigenschaften Ihnen besonders wichtig sind. Ein dicker, warmer Winterschlafsack in Deckenform ist zwar sehr gemütlich, benötigt aber beispielsweise viel Platz und ist verhältnismäßig schwer. Alternativ können Sie auch auf eiförmige Kunstfaserschlafsäcke zurückgreifen. Gehen Sie daher vor dem Kauf eines Schlafsacks folgende Punkte durch:

  • Temperaturbereich: Für Außentemperaturen über 6 Grad Celsius ist ein Sommerschlafsack ausreichend. Frieren Sie schnell, können Sie auch einen wärmeren Schlafsack wählen, der bis -1 Grad Celsius geeignet ist. Orientieren sollten Sie sich dabei an den Angaben am oder auf dem Schlafsack. Dort ist neben einer generellen Temperaturspanne auch die Komforttemperatur gekennzeichnet. Dieser dient schlussendlich auch als Hauptkriterium. Im Zweifelsfall, wenn Sie sich wirklich sehr unsicher sind, wählen Sie besser einen dickeren Schlafsack. Schwitzen Sie im Schlafsack, können Sie den Wärmeaustausch über den Reißverschluss oder die Knöpfe regeln. Frieren Sie jedoch, können Sie das womöglich nicht ändern.
  • Konstruktion: Die Klassiker sind Mumien- und Deckenschlafsäcke. Welcher Schnitt sich hier besser eignet, ist vor allem individuelle Ansichtssache. Die einen bevorzugen einen Schlafsack, in welchen sie sich einschmiegen können, die anderen möchten sich in ihrer Bewegung nicht eingeschränkt fühlen. Doch auch in der Wärmeleistung unterscheiden sich beide Varianten. Durch die körpernahe Form halten Mumien- und Eiform-Schlafsäcke die Körperwärme besser. Deckenschlafsäcke zeichnen sich durch eine hohe Bewegungsfreiheit aus und sind auch nur als Decke verwendbar. Darüber hinaus gibt es noch einige weitere Schlafsack-Konstruktionen. Bei manchen können Sie unten den Fußteil öffnen und somit aufstehen und sogar gehen. Andere besitzen Ärmel, eine besonders große Kapuze oder Innenstangen zum Aufspannen, wie etwa Biwak-Schlafsäcke.
  • Material: Die Füllung und das Außenmaterial können bei widrigen Umständen entscheidend sein, ob die Nacht angenehm und erholsam verläuft oder ungemütlich ist. Eine Daunenfüllung nimmt die Feuchtigkeit des Körpers auf und hält den Körper selbst somit trocken. Bei einer Kunstfaserfüllung aus Polyester oder Polyamid kann die Luft besser zirkulieren und Feuchtigkeit abtransportiert werden. Zudem trocknet ein Kunstfaserschlafsack schneller und eignet sich daher besser bei einer hohen Luftfeuchtigkeit, wie etwa im Herbst oder in tropischen Gebieten. Bei hoher Luftfeuchtigkeit neigen Daunen beispielsweise zum Verklumpen und können auf längere Sicht schimmeln. Baumwolle fühlt sich im Vergleich zu Kunstfaser weich an, ist atmungsaktiv, robust und nimmt Feuchtigkeit gut auf, trocknet dafür aber langsam und ist schwerer als Kunstfaser Schlafsäcke.
  • Packmaß und Gewicht: Wer nur wenig Platz zur Verfügung hat oder Gewicht sparen möchte, sollte auf diesen Punkt ein besonderes Augenmerk legen. Denn die Packmaße unterscheiden sich erheblich. Ultraleicht- und Reiseschlafsäcke können sehr klein zusammen gerollt oder gefaltet werden. Sie passen in nahezu jeden Rucksack. Dicke Winter-Deckenschlafsäcke sind hingegen oft sehr voluminös und schwer. Sie können nicht so einfach in einem Rucksack verstaut werden, halten dafür aber wärmer und sind oft komfortabler.
  • Größe: Alle körpernahen Schlafsack Formen wie z.B. die Eiform sollten dennoch so viel Platz bieten, dass Sie bequem hinein und herauskommen. Fühlen Sie sich darin zu beengt, hilft ein Deckenschlafsack. Darin können Sie sich drehen, die Beine und Arme freier bewegen. Gerade bei hochpreisigen Marken-Schlafsäcken gibt es unterschiedliche Größen für Erwachsene zur Auswahl. Für große Personen über 1,90 Meter Körpergröße sind die Modelle mit über 2 Meter Länge empfehlenswert. Für Kinder gibt es eigene Schlafsäcke. Bei kleinen Kindern sollten Sie stets einen Schlafsack mit Ärmeln oder Trägern verwenden. So verhindern Sie, dass das Baby oder Kleinkind in den Schlafsack hinein rutscht. Bei Kinderschlafsäcken orientieren Sie sich an der Körpergröße des Kindes. Unter den Füßen sollte noch etwa fünf bis zehn Zentimeter Platz sein.

Tipps und Tricks zum Schlafsack kaufen

Nachdem Sie sich für ein Modell entschieden haben, sollten Sie darin zu Hause einmal Probeliegen. Haben Sie genug Freiheit oder fühlen Sie sich beengt? Stimmen Packmaß und Gewicht? Es kann auch hilfreich sein, verschiedene Konstruktionen zu testen. Manchmal klingt eine Variante vielversprechend, stellt sich für Sie dann vielleicht aber als unpraktisch heraus. Übrigens: mitunter können Sie vor dem Kauf nicht nur die Größe auswählen, sondern ebenso die Seite des Reißverschlusses. Das macht den Schlafsack noch einmal komfortabler, wenn die Öffnung an der bevorzugten Seite zu finden ist.
Übrigens gehört zu einer bequemen und erholsamen Nacht im Schlafsack noch eine geeignete Isomatte als Polsterung, sofern Sie nicht in einem Herbergenbett übernachten. Es ist daher ratsam, eine Isomatte direkt mit dem Schlafsack zu kaufen.

Häufig gestellte Fragen & Antworten zu: Schlafsack kaufen

Wann eignet sich ein Daunenschlafsack?

Wenn der Schlafsack warm, aber dennoch klein sein soll, eignet sich ein Daunenschlafsack. Modelle mit Daunenfüllung hat das beste Verhältnis von Wärmeleistung und Packmaß.

Was ist besser - Mumienschlafsack oder Deckenschlafsack?

Das ist individuell. Mumienschlafsäcke halten die Körperwärme gut, da sie durch die körpernahe Passform gute isolierende Eigenschaften besitzen. Deckenschlafsäcke sind dafür breit geschnitten, sehr komfortabel und als Decke und Schlafsack verwendbar.

Was ist ein Hüttenschlafsack?

Dabei handelt es sich um einen sehr dünnen Schlafsack, der in vielen Herbergen schon Pflicht ist. Er dient lediglich als hygienischer Schlafplatz auf den Herbergsbetten, hat aber keine isolierende oder wärmende Eigenschaft. Hüttenschlafsäcke können sehr klein zusammen gepackt werden und nehmen daher kaum Platz weg.

Ersetzt ein Biwak-Schlafsack ein Zelt oder Tarp?

Nein. Der Biwak-Schlafsack ist vielmehr eine Not-Unterkunft bei einem plötzlichen Wetterumschwung und zur Absicherung vor dem Wetter in der Nacht. Mit Stangen wird der Biwak-Schlafsack über dem Körper aufgespannt und hält Wind und Regen ab.

Warum Sie Ihren Schlafsack bei LivingActive kaufen sollten

Für welchen Schlafsack Sie sich entscheiden, ob Mumienschlafsack, Kunstfaser- oder Daunenschlafsack, hängt ganz von Ihren persönlichen Anforderungen und Ansprüchen ab. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Sie finden in unserem Camping Shop verschiedene Produkte, die sich für einen erholsamen Schlaf und besseren Schlafkomfort beim Camping und Outdoor-Touren eignen.

Bei uns können Sie Ihren Kauf bequem per Kauf auf Rechnung, Vorkasse, Kreditkarte oder bei Abholung Bar- oder per EC-Karte erledigen. Zudem können Sie auch ab 200 EUR per Ratenzahlung einkaufen. Wir arbeiten hierzu mit der Kreditbank easyCredit zusammen.
Sehr viele der Produkte, die Sie online in unserem Shop finden, haben wir in unserem Lager vorrätig und werden schnellstmöglich an unsere Kunden ausgeliefert.