Den Minustemperaturen mit modischer Jagdbekleidung für Damen trotzen

Worauf sollten Sie beim Kauf der winterlichen Jagdbekleidung für Damen achten?

 
Immer mehr Frauen interessieren sich für die Jagd. Die Zeiten, in denen Männer diese Sportart dominierten, sind längst vorbei, denn auch viele Frauen gehen auf die Pirsch! Aufgrund der permanent steigenden Nachfrage haben sich die Hersteller von Jagdbekleidung deshalb an den Interessen der Waidfrauen orientiert und eine vielfältige Bandbreite an Jagdbekleidung für Damen speziell für die kalten Temperaturen entwickelt. Besonders die Thermoartikel sind als wärmende Jagdkleidung für die kalte Jahreszeit bei Jägerinnen äußerst beliebt.
Um den jagdinteressierten Frauen daher auch modisch entgegenzukommen, hat ein auffälliges und ansprechendes Pink die bisherige orange Farbigkeit der Jagdbekleidung ersetzt. Es ist nicht verwunderlich, dass die neue Farbgebung bei der Damenwelt äußerst großen Anklang findet. Auch der jeweilige Schnitt der Jagdbekleidungsartikel ist speziell an den weiblichen Körper und dessen Ergonomie angepasst. Die feminine Passform der Jagdbekleidung überzeugt daher mit besonders hohem Tragekomfort. Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass all Ihre Jagdbekleidungsartikel sowohl wind- und wasserdicht als auch atmungsaktiv sind. Unnötiges Schwitzen wird durch das Verhindern eines Hitzestaus im Inneren somit vermieden. Natürlich müssen Sie auch bedenken, dass ihre feminine Jagdbekleidung keine Geräusche verursachen darf, um das Wild nicht vorab zu verschrecken. Reflektierende Applikationen sollen außerdem eine gute Sichtbarkeit gewährleisten. Dieser Aspekt fördert nicht nur ihre, sondern auch die Sicherheit Ihrer Jagdkollegen. 
Da Frauen bekannt dafür sind, schneller am ganzen Leib zu frieren, sollte Ihre Jagdbekleidung für den Winter ausreichend dick gefüttert sein, gleichzeitig aber trotzdem Bewegungsfreiheit garantieren. Auch praktische Details wie ein ausgeklügeltes Taschensystem ganz gleich an welchem Jagdbekleidungsprodukt wird Ihnen Ihren Jagdsausflug komfortabler gestalten. 

 

Jagdbekleidung für Damen – welche angesehenen Marken gibt es?

 
Angesehene Marken für winterliche Jagdbekleidung für Damen sind primär Pinewood, Blaser und Shooterking und lassen in puncto Funktionalität für Waidfrauen keine Wünsche offen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, winterliche Jagdbekleidung für Damen anzubieten, die jeglichen Ansprüchen gerecht wird, dennoch elegant ist und den Bedingungen im Revier standhalten. Die Jagdbekleidungsprodukte von Living Active und dessen Kooperationspartnern vereinen all diese Aspekte miteinander und eignen sich daher bestens für das Jagen - selbst bei Minustemperaturen. Ihre Produkte umfassen sowohl Kopfbedeckungen, die nicht nur vor Kälte schützen, sondern auch Tarnung garantieren, als auch komfortable Jacken. Besonders die Damenfleecejacken und -westen überzeugen mit ihrer Zweckmäßigkeit. Um Ihnen einen Überblick über die Jagdbekleidungshersteller zu verschaffen, werden diese im Folgenden vorgestellt.
 
Pinewood verfügt über eine große Auswahl an Jagdhosen. Diese sind nicht nur feuchtigkeitsabsorbierend, sondern halten zudem den Körper zuverlässig warm. Die neue Ladies only Kollektion für Damenjagdbekleidung von Pinewood hat sich optimal an die Belange der jagdbegeisterten Frauen angepasst. Die feminine, verspielte Optik der Jagdbekleidung lässt das Herz der Damenwelt höher schlagen. Die Pinewood 8352 Red Deer Damen Jagdjacke beispielsweise ist eine speziell für Damen entwickelte Jagdjacke. Sie zeichnet sich nicht nur dadurch aus, wind- und wasserresistent, sondern gleichzeitig auch atmungsaktiv zu sein. Diese Jagdjacke wurde im Rahmen der neuen RED DEER/ WOLF entwickelt und entspricht hinsichtlich Leistung, Ausstattung und Design den höchsten Standards. Ihr ausgeklügeltes Taschensystem überzeugt mit zwei geräuschunterdrückenden Taschen im Vorderbereich mit verdecktem Einschub, die in ihrem Inneren über Patronenhalter verfügen, die ein geräuschvolles Aneinanderstoßen der Patronen verhindern. Weiterhin ist die Jagdjacke mit einer Napoleon-, Hasen- und zwei Radiotaschen ausgestattet. Eine Vermeidung von Hitzestau und gute Luftzirkulation gewährleisten die durch Reißverschlüsse regulierbaren Luftüngsschlitze unter den Armen. Um optimal vor der potentiell eindringenden kalten Luft geschützt zu sein, hat sich der Hersteller für einen längeren Schnitt der Jagdjacke entschieden. An den Außenstellen sind Verstärkungen für die besonders beanspruchten Flächen angebracht. Doch auch die Pinewood 8420 Murmansk Winterkappe stellt ein modisches Accessoire für jeden Ihrer Jagdausflüge dar.
 
Auch Blaser ist einer der Vorreiter im Gebiet der Damen Jagdbekleidung. Die Blaser active outfits Kollektion verknüpft in Sachen Jagdbekleidung für Damen altbewährte Tradition mit neuster Textiltechnik. Außergewöhnliche Qualität und Funktionalität wird auch bei diesem Hersteller mit stilvoller Eleganz vereint und mach so Ihre feminine Jagdbekleidung zu einem zuverlässigen und leistungsstarken Begleiter für all Ihre Jagdgänge. 
Doch auch in Ihrer Freizeit machen die fraulichen Jagdbekleidungsprodukte dieser Marke etwas her. Die ausgeklügelten Designs bieten einen bestmöglichen Schutz vor Kälteeinwirkung. Trotz des innovativen und strapazierfähigen Materials bietet Blaser Jagdbekleidung für Damen ein angenehmes Tragegefühl und ausgezeichnete Bewegungsfreiheit. Vor allem Winterdaunen- und Fleecejacken von Blaser sind bei den modebewussten Jägerinnen sehr beliebt. Der Blaser active outfits Primaloft Vintage-Parka Damen besticht mit seiner raffinierten Optik. Der melierte Oberstoff sorgt für einen erstklassigen Nässeschutz aufgrund einer hochwertigen, winddichten Laminierung. Um sich optimal der weiblichen Figur anzupassen, kann die Bund- und Taillenweite durch einen Gummizug reguliert werden. Außerdem finden Habseligkeiten in den zahlreichen gefütterten Taschen Platz. Sucht Frau Abwechslung in Sachen klassischer Jagdbekleidung bieten sich die femininen und zugleich sportlich schicken Blusen an. Die Blaser active outfits Flanellbluse Sina als auch die Blaser active outfits Twill Bluse Emilia sind in winterlichen und zugleich modischen Farben zu erhalten und werden durch den femininen Schnitt zum absoluten Hingucker für die kalte Jahreszeit.
 
Über 20 Jahre Erfahrung machen die belgische Firma Shooterking zu einem anerkannten und populären Hersteller für Jagd- und Outdoorbekleidung. Als Profi in diesem Gebiet arbeitet Shooterking jeher an innovativen und funktionellen Entwürfen für alle Jägerinnen, die nach universaler Kleidung suchen, die imprägniert ist und viele weitere Funktionen bietet. Egal, ob im Sommer oder Winter – mit der Jagdbekleidung von Shooterking werden Damen für jede Jahreszeit bestens gewappnet sein. Die multifunktionale Shooterking Mossy Softshell Red Damenwendejacke kann von einem warmen, schlichten Braunton auf ein kraftintensives Rot gewendet werden. Aufgrund der Farbenblindheit der Tiere muss sich die stilsichere Jägerin daher keine Sorge um ihre Tarnung machen, sondern kann sich aufgrund der ausgefallenen Farbigkeit einfach nur wohlfühlen. Die Jacke ist atmungsaktiv und zugleich wasserdicht, was Waidfrauen sicher besonders an ihr schätzen werden. Um Ihr Outfit zu perfektionieren, können Sie die ShooterKing Damenjagdhose mit elastischem Cordura als Ergänzung erwerben. Die ebenfalls multifunktionale Jagdhose ist so robust, dass selbst hartnäckige Dornen nicht durch sie hindurch dringen können. Besonders beanspruchte Stellen wie das Gesäß, die Knie und Beinabschlüsse sind mit elastischem Cordura verstärkt. 
 
Sie sehen also: die Auswahl von Living-Active.de an winterlicher Jagdbekleidung für Damen ist beinahe unbegrenzt. Wir kooperieren nur mit den angesehensten Marken, weshalb Sie sicher sein können, dass eine ausgezeichnete Qualität immer an vorderster Stelle steht. 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren: 

 

 
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.